Skip to content

Tätigkeiten 2006

  • Veröffentlichung der Musik-CD "The Red Book of Belarusian Music" (in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung)
  • Minsk Forum IX: Belarus - Politik und Transit in europäischer Nachbarschaft
  • Unterstützung des "Offenen und öffentlichen Pressebüro" (unter der Schirmherrschaft der deutsch-belarussischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages) aus Anlass des Unabhängigkeitstages/Tag der Freiheit in Minsk

Den Jahrestätigkeitsbericht können Sie auch als PDF-Datei im Anhang finden

JAHRESTÄTIGKEITSBERICHT 2006

Tätigkeitsbericht der deutsch-belarussischen gesellschaft e.V. dbg für 2006

30. März 2006 Jahrestagung der dbg in Berlin. Diskussion mit Markus Meckel, MdB/SPD „Belarus - Wie weiter?"

5. April 2006 Brief des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Siegmar Gabriel an die dbg. Darin wird der Gesellschaft ausdrücklich für ihr Engagement im Zusammenhang mit Tschernobyl gedankt. In dem Schreiben heißt es "Sie haben vielen Menschen geholfen, Notlagen zu überwinden. Ohne Ihr Engagement wäre diese Gesellschaft kälter. Ich bedanke mich für Ihren besonderen Einsatz."

März 2006 Die CD „The Red Book of Belarusian Music" erscheint in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung in einer Auflage von 1000 Exemplaren. Die CD stellt weißrussische Bands und Musiker vor, die in ihrer Heimat Auftrittsverbote haben. Es ist die erste CD-Compilation mit weißrussischer Musik in Westeuropa, verantw. Ingo Petz

April 2006 Sonderheft der Zeitschrift Osteuropa: "Tschernobyl. Vermächtnis und Verpflichtung" empfehlen, Redaktionskollegium u.a. Vorstandsmitglied Astrid Sahm

27. April 2006 „20 Jahre Tschernobyl" Evangelische Landeskirche in Württemberg Stuttgart, Treffpunkt Rothebühlplatz Podiumsveranstaltung mit Eltern und Ärzten aus Gomel, Dr. Rainer Lindner (Berlin), dem Wissenschaftsjournalisten Dr. Klaus Zintz (Stuttgart), dem Strahlenchemiker Dr. Alexander Ruchlja (Minsk) und dem Arzt Reinhard Jaki von der Stuttgarter Hilfsaktion „Freunde der Kinder von Tschernobyl".

Juli 2006/Januar 2007 dbg/SWP-Arbeitskreis Belarus an der SWP, Berlin, im Januar 2007 tagte der AK Belarus gemeinsam mit der deutschbelarussischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, verantw. Rainer Lindner (mit Peter Sonnenhol, Auswärtiges Amt)

Projekt „Hilfe für Olga" Andenken: nach dem Tod von Olga Golenko, dem krebskranken Mädchen aus Minsk, hat die dbg die Kosten für den Grabstein übernommen, verantw. Astrid Sahm

Juli 2006 Mit dem Europa-Stipendium der dbg wurde zum fünften Mal jungen belarussischen dbg-Mitgliedern bzw. Nachwuchskräften die Teilnahme an der Europäischen Sommerakademie des Gustav-Stresemann-Instituts (GSI) ermöglicht. Nach den Journalisten Julia Kochubei (2003; in Koop. mit der Europäischen Journalistenvereinigung AEJ) und Wladimir Dorochow (2004; in Koop. mit der Deutschen Welle) folgten die Minsker Studentinnen der HSch für Radiotechnik Olga Syraya (2005) und Anja Krasouskaya (2006).

2005 war dbg-Mitglied Anja Sivakova im GSI mit dem European Talent Award ausgezeichnet worden, verantw. Jan Ulrich Clauss

1.-3. September 2006 Namensverleihung an die IBB, Minsk: IBB "Johannes Rau"; Teilnahme des Vorsitzenden der dbg Dr. Rainer Lindner und der Vorstandsmitglieder Dr. Astrid Sahm und Peter Liesegang. An der Veranstaltung nahm unter anderem Frau Christina Rau, die Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau, sowie Bundesminister a.D. Manfred Stolpe, Minister a.D. Dr. Wolfgang Schnoor und der deutsche Botschafter Dr. Martin Hecker teil.

20./22. September 2006 "100 Jahre Nasha Niva - eine starke Stimme aus Belarus" (Kulturbrauerei Berlin), Lesung und Musik mit Andrei Dynko (Chefredakteur), Ljawon Wolski (Gesang) und Andrei Chadanowytsch (Gedichte), Rainer Lindner (Geschichte), Übersetzung Kasia Iwanouskaja, verantw. Ingo Petz; Nasha Niva erhält den diesjährigen Gerd Bucerius-Förderpreis Freie Presse Osteuropas 2007 (u.a. auf Empfehlung der dbg).

Herbst 2006 Belarus-Studien, Nr. 3, hg. vom Vorstand der dbg,: Roland Scharff: Belarus: Wirtschaft - Bevölkerung-Perspektiven, Bonn, Berlin 2006. Gedruckt mit freundlicher Unterstützung der ITM GmbH und des Deutschen Wirtschaftsklubs, Minsk, verantw. Jan Ulrich Clauss

09.-11. November 2006 Minsk Forum IX: „Belarus: Politik und Transit in europäischer Nachbarschaft. Außenpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft"; ca. 350 Teilnehmer, darunter Repräsentanten des Europäischen Parlaments, der EU-Kommission, Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Außenpolitiker und Regierungsvertreter aus Russland, Polen und der Ukraine; Festrede: Prof. Dr. Volker Perthes, SWP, Direktor, verantw. Rainer Lindner/Astrid Sahm

10. November 2006 Konzert der belarussischen Rockband Krambambulia auf dem Minsk Forum, verantw. Ingo Petz

6. Dezember 2006 Treffen und Diskussion mit Wirtschaftsmanagern aus Belarus im Bildungszentrum am Müggelsee, verantw. Tatjana Kreuch

12.-26.01.2007 Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Anatoli Michailov, Rektor der EHUinternational Vilnius und Dr. Rainer Lindner,  Vorsitzender der dbg, an der Universität Freiburg/Brsg. im Rahmen der Belarus-Veranstaltungsreihe von amnesty international, JEF Freiburg und Colloquium Politicum.

Februar 2007 Die CD „Belarusian Red Book" (zensierte Rockmusik aus Belarus), erscheint in einer zweiten Auflage, nachdem die erste Auflage vollständig vergriffen war, verantw. Ingo Petz

20. März 2007 Die dbg fördert die Lesereise des weißrussischen Autors und Künstlers Artur Klinau, dessen Buch „Minsk. Sonnenstadt der Träume" im Suhrkamp-Verlag erschienen ist. Eine Lesung findet im Berliner „Kaffee Burger" statt, Moderation: Ingo Petz.

25. März 2007 „Offenes und öffentliches Pressebüro" (unter der Schirmherrschaft der deutsch-belarussischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages) aus Anlass des Unabhängigkeitstages/Tag der Freiheit in Minsk, Internet-Videokonferenz mit Alexander Milinkewitsch in den Räumen der Hertie School of Governance, Berlin (Kooperationspartner:BelaPAN, www.belarusnews.de, Hertie School of Governance, Belarussische Initiative „Dritter Weg"), verantw. Peter Liesegang

2006 ganzjährig Mitgliederbetreuung (verantw. Tatjana Kreuch) und Homepagepflege (verantw. Tatjana Kreuch und Norbert Schmidt, Webmaster der dbg).

30. März 2007 Jahrestagung der dbg

Rainer Lindner, Vorsitzender der dbg
30. März 2007

 

zum DownloadGröße
bericht_06.pdf39.67 KB

9. April 2009 in Tätigkeiten

AdaptiveThemes