Skip to content

Belarussisch-Deutsches Wörterbuch im Verkauf

bielaruska_niamiecki_slounik.jpg

Das Belarussisch-Deutsche Wörterbuch ist ab sofort bei der dbg in Berlin erhältlich.

Über die komplexe Geschichte, die dieses Buch genommen hat, lässt sich sogar ein eigenes Buch schreiben. Fast 20 Jahre hat das Autorenteam um die Minsker Linguisten Mikalaj Kur´janka und Ljawon Barschtsche?ski an diesem gewaltigen Buch gearbeitet. In all den Jahren war es nie ganz sicher, ob dieses Buch überhaupt jemals erscheinen würde. Nun endlich ist es soweit. Das Belarussisch-Deutsche Wörterbuch, das mit über 70.000 Stichwörtern das wohl aktuellste und umfassendste seiner Art sein wird, ist im Minsker Verlag Zmicier Kolas erschienen.

„Das Belarussisch-Deutsche Wörterbuch markiert einen Meilenstein in den Kulturbeziehungen zwischen Belarus und Deutschland“, erklärt Prof. Dr. Rainer Lindner, Vorsitzender der deutsch-belarussischen gesellschaft (dbg). „Erstmals liegt ein umfassendes Nachschlagewerk vor, das die Sprachwelten beider Länder exzellent verbindet. Das Belarussische hat gerade in den vergangenen Jahren an Popularität gewonnen. Dieses Wörterbuch wird helfen, das Verständnis füreinander auszubauen und die belarussisch-deutschen Beziehungen zu festigen.“

Die deutsch-belarussische gesellschaft (dbg) hat geholfen, die Veröffentlichung dieses Wörterbuches möglich zu machen. Ebenso das TRANSFORM-Programm des deutschen Ministeriums für Wirtschaft und Technologie, das auch an der Erweiterung der wirtschaftlichen Lexik mitgearbeitet hat. Die Schlusskorrektur des deutschsprachigen Teils des Wörterbuches wurde von dem Übersetzer und Slawisten Thomas Weiler vorgenommen.

Das Belarussisch-Deutsche Wörterbuch kann nun über das Minsk Forum Office der dbg in Berlin geordert werden. Ein Exemplar (harter Einband, 608 Seiten, Format 20,5 x 29 cm, Gewicht: rund 1,3 Kilogramm) kostet 19,90 Euro (incl. 7 Prozent MwSt.), zzgl. 5,10 Euro Versand und Verpackung (für ein Exemplar). Bitte richten Sie Ihre Bestellung an minskforum@dbg-online.org. Der Versand folgt auf Rechnung.

Wichtiger Hinweis: Im Momet ist das Wörterbuch leider nicht mehr lieferbar.

 

15. Dezember 2010 in Projekte, Kultur

AdaptiveThemes