Skip to content

Belarus-Salon mit Valzhyna Mort

Datum: 
02.08.2013 - 18:00 Europe/Berlin

Wir laden Sie herzlich ein:
zum 4. Belarus-Salon mit der belarussischen Lyrikerin und Gastprofessorin an der HU Berlin Valzhyna Mort, der stärksten lyrischen Stimme aus einem verschlossenen Land“ (Suhrkamp).

Wann: Freitag, 2. August 2013 | 18:00 Uhr
Wo: Goldene Zeiten Berlin | Goethestraße 17 | 10625 Berlin (Charlottenburg)

„Alles, was Valzhyna Mort mit ihrer Sprache berührt, wird lebendig.“ (FAZ)

„Mit ihrer Sprache formt sie die Luft zu Klängen und rhythmischen Figuren, die den Leser aus seinen vertrauten Denkmustern holen.“ (NZZ)

Zum einjährigen Bestehen des Belarus-Salons liest Mort aus „Tränenfabrik“ (2009) und ihrem gerade auf Deutsch erschienenen Band „Kreuzwort“ (2013). Sie verwebt ihre Familienerinnerungen mit den gesellschaftlichen Veränderungen; sie verarbeitet die Suche nach der Identität und das Leben im Exil. Die 31-jährige lebt und lehrt seit 2005 in den USA.

24. Juli 2013 in Veranstaltungen, Kultur

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sicherheitsabfrage
Diese Frage verhindert automatisierte SPAM-Beiträge.
Mit dem Absenden dieses Formulars, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.
AdaptiveThemes