Skip to content

Die Belarussin Svetlana Alexijevitsch erhält den Literatur-Nobelpreis

„Swetlana Alexijewitsch 2013“ von Elke Wetzig

Der Literatur-Nobelpreis wird in diesem Jahr an Svetlana Alexijevitsch verliehen. Die belarussische Journalistin und Schriftstellerin werde für ihr vielstimmiges Werk geehrt, welches dem Leid und dem Mut unserer Epoche ein Denkmal setze, heißt es in der Begründung des Nobelpreiskomitees. Alexijewitsch ist bereits 2013 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden.

Es ist das erste Mal, dass der Nobelpreis nach Belarus geht.

Die dbg beglückwünscht Svetlana Alexijevitsch ganz herzlich!

 

Foto: „Swetlana Alexijewitsch 2013“ von Elke Wetzig/Wikimedia Commons 

8. Oktober 2015

AdaptiveThemes