Skip to content

Ein neuer Reiseführer für Belarus ist jetzt zu kaufen

putevoditel-01.jpg

Belarus ist ein gastfreundliches Land und gilt dennoch als Europas letztes Geheimnis. Aufgrund der einzigartigen Lage zwischen zwei Kulturwelten, Ost und West, ist Belarus multikonfessionell und multikulturell geprägt. Reisende werden hier ungewöhnliche Kultbauten aller Konfessionen, romantische Ruinen, unberührte Natur und zahlreiche Beispiele der klassischen Sowjetarchitektur finden.

Der neue Reiseführer von Trescher Verlag beschreibt die bekannten Sehenswürdigkeiten genauso wie die versteckten und bietet umfassende Hilfe bei der Reisevorbereitung und Orientierung vor Ort. Darüber hinaus informiert das Buch ausführlich über die Geschichte des Landes, die aktuelle Situation in Politik, Wirtschaft, Kultur, Religion, öffentliche und nationale Feiertage, die Geschichte der belarussischen Sprache und Literatur, Musik und Theater.

Die Autoren des Reiseführers sind André Böhm, der seit Jahren in Belarus lebende Plilologe aus Deutschalnd, und Maryna Rakhlei, die ehemalige Journalistin der belarussischen Nachrichtenagentur BelaPAN, die zur Zeit in Berlin arbeitet.

Zum Reiseführer

24. November 2015 in Literatur

AdaptiveThemes