Skip to content

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO) ist die größte deutschsprachige wissenschaftliche Fachorganisation für den mittel- und osteuropäischen Raum. Sie ist die einzige Institution, die länder- und fächerübergreifend den Diskurs der Disziplinen in Deutschland organisiert. Seit 1913 wirkt sie als renommiertes Forum für die wissenschaftlich-publizistische Erörterung der politischen, ökonomischen und kulturellen Entwicklungen im Osten Europas und den Dialog zwischen Ost und West.

Die Gesellschaft ist ein einzigartiges Wissensreservoir für Informationen, Beratung und Dienstleistungen im osteuropäischen Zusammenhang. Dank des Expertenwissens ihrer über 850 Mitglieder kann die DGO Kontakte und Informationen in acht Disziplinen und mehr als 21 unterschiedlichen Ländern anbieten.

Die DGO ist eine Kontakt- und Informationsschnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik sowie Wirtschaft und Öffentlichkeit

Zur DGO WebseiteZur DGO Webseite

AdaptiveThemes