Skip to content

Minsk Forum XV

Die alljährliche internationale Begegnungstagung für Politiker, Wissenschaftler und NRO-Vertreter aus Belarus, seinen Nachbarländern und Westeuropa.

                                                                                                                                                              

DEUTSCH

Zum 15. Mal seit 1997 treffen sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus Belarus, Deutschland und ihren europäischen Nachbarstaaten in der belarussischen Hauptstadt. Das Forum findet vom 16.-18. November in Minsk statt und widmet sich dem Thema:

Belarus, Deutschland und EU: Östliche Partnerschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaftsbeziehungen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Jubiläumforums werden u.a. die Deutschland-Belarus Beziehungen und Perspektiven der Zusammenarbeit im Rahmen der Östlichen Partnerschaft, die Aussichten der Reformierungsprozesse in Belarus sowie die Möglichkeiten einer Kooperation zwischen staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren in Belarus stehen.

Veranstalter des Minsk Forums XV ist die deutsch-belarussische gesellschaft e.V. (dbg). Kooperationspartner in Deutschland sind die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Friedrich-Ebert-Stiftung sowie die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit. In Belarus kooperieren wir mit der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte (IBB) "Johannes Rau" in Minsk, dem Belarussischen Institut für Strategische Studien (BISS) und dem Büro für Europäische Expertise und Kommunikation, Minsk. 

Die Konferenz wird durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland unterstützt. Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Minsk übernimmt, anknüpfend an die Tradition von früheren Minsk Foren, die Schirmherrschaft für die Veranstaltung.

ENGLISH

For the 15th time since 1997 representatives from politics, economy and society from Belarus, Germany and the European neighboring countries meet in the Belarusian capital. The Forum will take place on 16-18 November in Minsk and is dedicated to the topic:

 „Belarus, Germany and the EU: Eastern Partnership, Civil Society and Economic Relations“

Special attention during this year's forum will be paid to the German-Belarusian relations and cooperation within the Eastern Partnership, the perspectives of reform processes in Belarus as well as the possibilities of cooperation between state and non-state actors in Belarus.

Organiser of The Minsk Forum XIV is the German-Belarusian Society (dbg e.V.). Cooperation partners in Germany are the Konrad-Adenauer-Stiftung, the Friedrich-Ebert-Stiftung and the Foundation for German-Polish Cooperation. In Belarus we cooperate with the Johannes Rau International Centre for Education and Exchange (IBB) in Minsk, the Belarusian Institute for Strategic Studies (BISS) and the Office for European Expertise and Communication, Minsk.

The conference is held with the kind support of the Federal Foreign Office of the Federal Republic of Germany. The Embassy of the Federal Republic of Germany in Minsk traditionally takes over the patronage of the conference

Programme Minsk Forum XV

In FACEBOOK

On Twitter

 

in Minsk Forum

AdaptiveThemes