Mitarbeitende

Ruta Hedvilaitse

Ruta Hedvilaitse ist Projektmitarbeiterin der deutsch-belarussischen gesellschaft e.V. Sie wurde in Minsk geboren und ist in Brest aufgewachsen. Sie studierte zunächst Journalistik und Medien an der European Humanities University in Vilnius, Litauen. Im Anschluss erlangte sie den Masterabschluss in Osteuropäischen und Jüdischen Kulturstudien (M.A.) an der Universität Potsdam. In Berlin lebt sie seit 2011. Sie nahm an  zahlreichen journalistischen und geschichtlichen Weiterbildungsprojekten in Belarus, Litauen, Polen, Russland, Deutschland, Israel, USA mit Schwerpunkt Erinnerungskultur und Demokratie teil.